Mittwoch, 28. Dezember 2011

Deutschland testet...

Neuer Monat, neue Runde... Schon seit Juni läuft diese tolle Aktion von Procter&Gamble. Was es schon alles zu testen gab, könnt ihr hier nachlesen.

Deutschland testet ist ein Aufruf von for me. Jeden Monat gibt es tolle Rabatt Coupons, mit denen bis zu 50% bei bestimmten Marken-Produkten gespart werden kann. Durch Produktbewertungen gibt es die Möglichkeit Verbesserungen mitzuteilen. Weiterhin habt ihr die Chance auf tolle Preise, bei der Marken Rally.



Jetzt im Dezember dreht sich alles um blend-a-med, Duracell, Oral B und Wick.

OralB Pro Expert CrossAction Zahnbürste und OralB essential floss Zahnseide:
Ein sehr starkes Duo. Die Zahnbürste hat einen sehr schönen Bürstenkopf, und reinigt leicht und zuverlässig. Die Zahnseide ist gewachst, mit Minzgschmack und reinigt gut die Zahnzwischenräume, überall da wo die Zahnbürste nicht hinkommt.

Blend-a-med 3Dwhite:
Sie sorgt für weissere Zähne, soll Karies verhindern und den Atem erfrischen. Das alles tut sie auch, aber für mich ist sie etwas zu grobkörnig. Meine Zähne fühlen sich zwar sehr glatt und sauber an, aber ich habe das Gefühl das es meinen empfindlichen Zähnen auf die Dauer nicht bekommt, so "abpoliert" zu werden.

Duracell Ultra Power: Sie sorgen für lange Laufzeit der Fernbedienung und Co. Toll finde ich den eingebauten Power-Check. Einfach an beiden Enden der Batterie anfassen und schon weiss ich, ganze ohne Messgerät, ob noch "Saft" drin ist.

Wick Halsbonbons:
Was ich toll finde ist, das diese Bonbons Zuckerfrei sind. Sie schmecken richtig lecker und sorgen für ein tolles Gefühl im Mund und Hals. Gerade in der kalten Jahreszeit ein echtes MUSS.



Testfazit:
Wie immer bin ich sehr positv überrascht von all den tollen Produken. Aber am meisten von den duracell ultra power Batterien. Klasse Erfindung mit dem Powercheck.

Und habt ihr schomal bei Deutschland testet mitgemacht? Vielleicht Rabattcoupons eingelöst? Oder schon mal Glück gehabt und ein Testpaket gewonnen?
Wie das geht erfahrt ihr hier, auf der Deutschland testet Seite.

Dienstag, 20. Dezember 2011

Elbandi.de

Letztens bin ich dem facebook Aufruf von Elbandi.de gefolgt, denn Gesucht wurden Schuh-Shop-Tester. Ja, genau das richtige für mich. Also schnell angemeldet und nur wenige Tage war die Zusage und ein Gutscheincode in meinem Postfach.


Unter Elbandi.de kann sich jetzt sicher nicht jeder was vorstellen, aber wenn ich euch jetzt verrate das es der Tamaris und Riecker Onlineshop ist, schlagen doch die Frauenherzen höher. Denn neben unendlich vielen Schuhen gibt es hier auch  noch Taschen. Ein Paradies... :-)

Die Seite ist sehr einfach und übersichtlich aufgebaut und erklärt sich von selbst. Der einzige "Nachteil" ist die riesengroße Auswahl. Deshalb habe ich wirklich Tage zugebracht um mich festzulegen. Donnerstag Abend um 22.14 Uhr habe ich meine Bestellung dann abgeschickt und schon am Samstag morgen klingelte der DHL-Postbote. Wenn das keine schnelle Liferung ist. Zahlen könnt ihr übrigens per PayPal oder auch bequem auf Rechnung, die Versandkosten sind innerhalb Deutschlands übrigens kostenfrei.
Hier sind sie nun, meine neuen Pumps...












Testsfazit:
Ein Paradies! Riesengroße Auswahl, schnelle Lieferung, perfekte Passform der Schuhe und einfach super Qualität. Das war definitiv nicht meine letzte Bestellung bei Elbandi.de.

Vielen Dank an dieser Stelle nochmal für den tollen Test, es hat viel Spass gemacht. Und ich habe von den Mädels auch schon einige neidische Blicke erhalten :-)

Sonntag, 18. Dezember 2011

Design Skins

Heute möchte ich euch Design Skins vorstellen.


"Mit Design Skins® - Vinylfolien verwandelst du deine elektronischen Geräte in angesagte Einzelstücke. Mach Schluss mit grauen Geräteoberflächen und gestalte zum Beispiel dein eigenes Notebook Design in unserem SkinDesigner oder verschönere dein Handy Cover mit einem der zahlreichen Motive internationaler Künstler, Sportvereine, Fashion- und Musiklabels.
Mit DesignSkins® von DeinDesign™ werden deine Electronics zu coolen Livestyle-Accessoires, mit denen du garantiert alle Blicke auf dich ziehst."(Quelle DesignSkins)

Design Skins ist ein klasse Online Shop mit unendlich viel vorgefertigeten Motiven, Design Vorlagen und Vorschlägen, aber es beseht auch die Möglichkeit eigene Bilder hochzuladen. Auch die Auswahl an Geräten, die verschönert werden können, ist riesig. Von der Kaffeemaschine, über Handy´s bis hin zu Möbeln oder gar Autos. 
Ich habe mich für ein Notebook-Skin entschieden und auch ein eigenes Bild verwendet.
Die Bestellung ist kinderleicht. Gerätetyp auswählen, Hersteller auswählen und danach die genau Produktbezeichnung auswählen, fertig. Fast jedenfalls. Als nächstes könnt ihr die Designkategorie aussuchen oder ein eigenes Bild hochladen.
Dann noch nach Wunsch zuschneiden, nach belieben mit Mustern, Schrift usw. verzieren und schon ist das Skin fertig.
Zahlen könnt ihr per PayPal, Vorkasse, Soforüberweisung oder Kreditkarte. Die Versandkosten liegen bei 2,95 bzw. 4,95 Euro, je nach gewähltem Produkt. versendet wird mit der Post oder mit DHL. Und das ging blitzschnell, 3 Tage nach Bestellung war mein Skin da. 
Auch das Anbringen ist einfach, zudem ist nochmal eine kleine Anleitung dabei, das auch wirklich nix schief geht.


Testfazit:
Toller, sehr einfache zu verstehender OnlineShop. Es sind auch tolle Motive dabei, sodass die Auswahl schwerfällt. Mit dem Skin sieht mein Notebook nicht nur top aus, es schützt auch perfekt vor Kratzern.
Design Skins findet ihr übrigens auch bei facebook.
Vielen Dank für den tollen Test, es hat super Spass gemacht und jeden Tag, beim Bloggen oder Surfen im Web, seh ich mein wunderschönes Skin.

Dienstag, 13. Dezember 2011

Sun Rice

Letzte Woche hat mich ein sehr knuspriges, schokoladiges Paket erreicht. Und darin war Sun Rice, die Puffreis Snacks mit Schokolade.

Seit 1994 wird Sun Rice produziert und stammt aus dem Hause Rübezahl Schokolade. In den letzten 17 Jahren hat sich Sun Rice stets weiterentwickelt, zahlreiche Preise erhalten und neue Sorten auf den Markt gebracht.

Doch nun zum Inhalt meines Testpaketes.
Sun Rice, der Klassiker: Puffreis mit extra viel Schokolade und beliebt bei Jung und Alt.
Sun Rice Crunchy: Hier sind neben Puffreis noch Kakaocreme und knusprige Cerealien enthalten, für den Genuss mit Biss.
Sun Rice Kidcrunchy: Luftiger Puffreis mit Vollmilchschokolade und Michcreme.
Sun Rice Cocos: Puffreis, Cerealien und Cocos-Raspeln, ein Hauch von Urlaub weht beim naschen :)
Auch auf facebook ist Sun Rice vertreten, schaut doch mal vorbei.



Testfazit:
Lecker, knusprig und einfach ein Sünde wert... Vorallem Cocos und kid crunchy haben mich sehr positiv überrascht.
Und wer jetzt alles auch Hunger auf Sun Rice hat sollte schnell hier beim Gewinnspiel mitmachen. Viel Glück... 

Freitag, 9. Dezember 2011

Marco Tozzi

Wie ja fast jede Frau liebe ich Schuhe! Was passt da besser als ein Bericht über Schuhe?!?
Ja stimmt, bei dem Schmuddelwetter braucht man ehr Stiefel. Und hier sind sie, meine neuen Marco Tozzi Stiefel :-)


Die Stiefel sind aus schwarzem Leder und haben einen ca. 2 cm hohen Absatz. Von innen sind die Schuhe richtig kuschelig gefüttert. Der Schaft ist sehr hoch, reicht mir bis übers Knie.  Aber das obere drittel des Schafts kann man umklappen, so ist der Schaft ca. 10 cm kürzer und das Futter schaut raus.
Zudem ist über die komplette Schaftlänge ein kleiner Streifen Fell, so schaut der Stiefel etwas verspielter aus. Auf der innen Seite des Schafts ist ein halbhoher Reißverschluss, wobei ich den gar nicht aufmachen muss um den Schuh anzuziehen. An der Ferse ist ein kleines Marco Tozzi Logo eingearbeitet.
Auch das Profil ist Wintertauglich, sehr tief ausgearbeitet, so wie es sich für einen Winterschuh gehört.





Testfazit:
Der Stiefel von Marco Tozzi hat wirklich eine super Verarbeitung, die verwendeten Materialien sind sehr hochwertig, und der Schuh erfüllt definitiv seinen Zweck-der Fuß bleibt warm und trocken.
Was mich sehr begeistert ist die Passform. Der Stiefel sitzt wirklick perfekt und schon bequem am Fuß. Gut, der Schaft ist recht lang, aber ich hab auch echt kurze Waden, im umgeklapptem Zustand passt er sehr gut.
Auch die Preis sind völlig in Ordnung, für ca. 60 Euro ist dieser Stiefel zu haben. Da kann man definitiv mal zuschlagen.

An dieser Stelle möchte ich mich noch bei Marco Tozzi für diesen tollen Test bedanken.

Mittwoch, 7. Dezember 2011

Rivella

Kennt ihr Rivella?
Ich habe davon letztens beim stöbern im Netz gelesen und jetzt steht es vor mir. Ich habe zum testen 3 Flaschen erhalten, vielen Dank dafür.


Rivella gibt es seit 1952 und erfrischt seitdem die Schweiz, denn da kommt Rivella her.
Das besondere an Rivella ist der Gehalt von 35% Lacto-Serum. Das sind die wertvollen Michbestandteile, aber ohne Fett und Eiweiß. Und Rivella enthält auch keine Farb-und Konservierungsstoffe.

Total süß verpackt in dem 3er Pack. Zum testen habe ich 3 Sorten erhalten, aber es gibt noch viel mehr.

Rivella rot, das Original: Hat 37Kalorien pro 100ml, schmeckt schon sehr gewöhnungsbedürftig, ich kann den Geschmack so gar nicht beschrieben. Aber nach ein paar Schlucken gewöhnt man sich etwas dran. Am besten gut gekühlt trinken.

Rivella blau, das Kalorienreduzierte: Hat nur 7 Kalorien und schmeckt aber gar nicht so nach "light", kommt vom Geschmack her sehr an das rote ran. Das blaue Rivella war übrigens das erste Kalorienreduzierte Getränk Europas.

Rivella grün, Zuckerreduziert und mit Grüntee. Hat ca. 17 Kalorien pro 100ml, als auch sehr Figurfreundlich. Und wie es der Name schon sagt, ist es mit Grüntee versetzt.

„Der Geschmack von Rivella lässt sich eigentlich nicht beschreiben – man muss es
probieren. Will man trotzdem den Versuch einer Umschreibung machen, trifft wohl
folgendes am ehesten zu: nicht zu süß, fein und nicht zu aufdringlich im Geschmack, mit
einem angenehmen Kohlensäuregehalt, erfrischend und bekömmlich.“, sagt Axel Kuhn,
Head of International Department bei Rivella.

Testfazit:
Sehr ungewöhnlicher, eigenartiger Geschmack. Aber man gewöhnt sich dran und dann ist Rivella sehr erfrischend. Allerdings muss auf dem deutschen Markt noch viel Werbung für das Schweizer Kultgetränk Rivella gemacht werden. Auch habe ich es bisher noch in keinem Supermarkt gefunden.

Kennt jemand von euch Rivella? Wie schmeckts euch? Und vorallem, wie würdet ihr den Geschmack beschreiben?

Montag, 5. Dezember 2011

Paduno

Heute möchte ich euch mal einen Shop vorstellen, bei dem vorallem die Herzen aller Kaffee-Tanten (und auch allen Kaffee-Onkel´s) höher schlagen werden.
Bei Paduno habt ihr die Möglichkeit euch die Kaffee-Pad´s selbst zusammenzustellen. Neben der Kaffeesorte, kann auch die individuelle Kaffeemenge und das Mischverhältniss festgelegt werden. Zudem gibt es noch die Möglichkeit, die Verpackung der Pads mit einem individuellen Text zu versehen. Ich finde das ist ein tolles Geschenk oder Mitbringsel zum nächsten Kaffee-Klatsch...
Die Seite von Paduno ist sehr liebevoll gestaltet, sehr übersichtlich und enthält neben dem Shop alles wissenswerte rund um Kaffee und Kaffee-Pad´s.

Zur Auswahl stehen 10 verschiedene Kaffeesorten:


- Äthiopischer Waldkaffee
- Bica Brazil
- Cafe Hochland
- Costa Rica Gusto
- Haselnuss Arabica
- Indien Barista
- Indonesien Java
- Mexiko Vanilla
- Peru Sabroso
- Sumatra Arabica


Oder man packt direkt den Mix Pack mit in den Warenkorb, hier sind dann 16 verschiedene Pad´s enthalten. Aber was genau drin ist, wird eine Überraschung.
Zahlen kann man per PayPal oder Vorkasse.
Die Versandkosten sind auch günstig, pro Bestellung fallen nur 3,90 Euro an. Oder, wenn man in der Nähe von Wabern wohnt (hier kommen die Paduno nämlich her), kann die Bestellung auch einfach direkt abgeholt werden. So spart man dann die Versandkosten.


Ich habe ein kleines Testpaket erhalten und möchte mich hierfür herzlich bedanken.
Enthalten war eine Box Paduno 09 Haselnuss:
Feine Haselnuss in Kombination mit einem kräftigen und fruchtigen Kaffee. 70% Haselnuss Arabica & 30% Äthiopischer Waldkaffee. 9 Kaffeepad´s luftdicht verpackt.
und 2 einzelne Pad´s in den Sorten: Costa Rica 100% und Indian Barista 30%/Ätiop. Waldkaffee 70%




Testfazit:

Ich bin sehr begeistert von der hohen Qualität der Kaffee-Pad´s. Das fängt schon bei der Verpackung an. Sieht edel aus, hält frisch und dicht, geht aber trotzdem leicht zu öffnen.
Der Geschmack ist richtig lecker und macht Lust auf mehr. Vorallem die Möglichkeit "MEINEN" Kaffee selbst zu mischen, finde ich richtig super.

Das Kaffee-Pad wird liebevoll in Handarbeit hergestellt, der verwendete Kaffee wird hierzu frisch geröstet und gemahlen.
Hier schmeckt man wirklich die Liebe heraus. Ich kann euch Paduno wärmstens empfehlen.
Wenn es für die Zukunft dann noch größere Packungen geben würde, oder eine Versandkostenfreie Lieferung ab einer höheren Bestellmenge wäre der Shop absolut perfekt, aber bis dahin muss ich einfach mehrere kleine Bestellen :-)
Übrigens gibts Paduno jetzt auch bei facebook, schaut doch mal vorbei. Hier gibt Neuigkeiten rund ums Pad...



Samstag, 3. Dezember 2011

Hohes C

Auf der facebook Seite von Hohes C werden aktuell jede Woche 2500 Tester gesucht, die gerne die neue Sorte Apfel-Holunderbeere probieren möchten. Ich hatte Glück und war schon bei der ersten Auslosung dabei. Hier ist sie nun, die neue Sorte, die erst ab 2012 im Handel erhältlich ist.



Ihr könnt noch bis zum 11.12 mitmachen, also schnell anmelden und mit etwas Glück schon dieses Jahr testen, was es erst in ein paar Monten im Handel gibt...

Testfazit:
Wie immer bei Hohes C, sehr fruchtig, richtig gesund und sehr lecker. Tolles zusammenspiel der beiden Geschmacksnoten.
Pur ist es mir etwas zu intensiv,a ber mit Wasser verdünnt einfach lecker. Oder warm machen und mit Rum zu leckerm Punsch verfeinern.

Freitag, 2. Dezember 2011

Tee Adventkalender

Pünktlich zum ersten Dezember kam mein Tee Adventkalender von SONNENTOR. Diesen gab es bei Brandnooz zu gewinnen oder mit etwas Glück am Wheel zu erdrehen.



"Jeden Tag eine andere handverlesene Tee-Sorte aus biologischem Anbau, jeden Tag ein neues Geschmackserlebnis. Der Tee-Adventkalender von SONNENTOR bietet 24 Überraschungen mit köstlichem Aroma und reicht von „Wieder gut! Reine Nervensache“ für einen wohltuenden und erholsamen Moment nach dem stressigen Weihnachtseinkauf bis über den bewährten „Advent-Tee“ hin zum perfekten Genuss für den Heiligabend: „Himmlischer Christkindl-Tee“. Jeden Tag ein wenig Ruhe einkehren lassen, sich gemütlich eine Tasse heißen Tee gönnen und die wärmende Wirkung in der kalten Jahreszeit genießen. Die weihnachtliche Box und das kleine Büchlein „Langsam wird es Weihnachten...

Besinnliches für den Advent!“ ergänzen die stimmungsvollen Adventsmomente." (Quelle Brandnooz)

Testfazit:
Ich finde dieser Kalender ist eine sehr schöne Idee, mal was anderes als immer nur diese Schoko-Kalender. Und es ist wirklich jeden Tag ein toller Genuss, meine Tasse Tee und ein paar Minuten Ruhe. Einfach herrlich... Schmeckten tut der SONNENTOR Tee übrigens auch super lecker.

Donnerstag, 1. Dezember 2011

Bodyguardapotheke

Vor kurzem habe ich euch schon mal von der Bodyguardapotheke berichtet.

Auf facebook gibt es neben tollen Produktvorstellungen auch immer wieder Gewinnspiele oder tolle Rabatt-Code´s für die Online Apothekenbestellung. Aktuell zum Beispiel für das  Dermasel Lotusblüten Bad.
Das war übrigens auch in meinem Testpaket enthalten. Zudem noch ein Totes Meer Badesalz, ein Dermasel Körperpeeling und Fusskristalle. Alles perfekt für die kalte Jahreszeit um herrlich in der Wanne zu entspannen.


Testfazit:

 Superschnelle Lieferung, toll verpackt und sehr hochwertige Produkte. Bodyguardapoteke.com, reinschauen lohnt sich auf jedenfall.

Und jetzt gleich noch nutzen:
"Mit dem Gutschein Code "sexyskin" erhaltet Ihr ein tolles Dermasel Lotusblüten Bad Gratis + der Mindestbestellwert entfällt. Ideal um kostengünstig die Hausapotheke aufzufrischen." (Quelle facebook Seite bodyguardapotheke.com)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...