Montag, 3. September 2012

Postenprofis

Wie sieht es denn bei euch mit Hausarbeit aus? Was macht ihr gar nicht gerne, was "darf" euer Partner denn machen?
Eigentlich putze ich ja ganz gerne und es gibt nix schöneres als eine saubere, ordentliche Wohnung. Aber es gibt auch einige Dinge, die sind einfach unnötig und gehen mir echt auf den Keks. Dazu gehört, ständig die Kalkarlagerungen zu entfernen. Wir haben hier so schreckliches Wasser, dass ich eigentlich täglich hinterher sein sollte.
Normalerweise nutzen wir immer einen Wasserfilter, aber natürlich wenn es mal schnell gehen muss kommt das Wasser direkt aus dem Hahn in den Wasserkocher.
Spätestens nach dem aufkochen des Wassers ärger ich mich zu Tode, da der Wasserkocher schon wider eine Kalkschicht am Boden aufweist, arrhhhhh!
Bisher habe ich entweder die klassische Methode gewählt und mit Essig entkalkt- da stinkt aber immer die ganze Wohnung. Ab und an verwende ich auch Entkalker Tabletten, ist aber auch nicht so das wahre.

Umsomehr habe ich mich gefreut, das ich bei den Postenprofis den Aqua Clean Power Entkalker testen darf.
Neben dem Entklaker ist im Lieferumfang eine Sprühflasche und ein Reinigungschwamm enthalten. Allerdings kosten die 750ml auch 19,95. Nicht gerade günstig, dafür bekomme ich schon einiges an Essig :-)



Aber abwarten, mal sehen ob es für den Preis auch was Kann! Die Artikelbeschreibung klingt schon mal sehr überzeugend :
"Aqua Clean Pur Aktiv Entkalker - Das Kraftpaket gegen hartnäckige Verkalkungen und Ablagerungen.
Für den gesamten Haushalt - Mit der Kraft des Sauerstoffs
Aqua Clean Aktiv Entkalker ist ein Hochkonzentrat zur mühelosen und schnellen Entfernung von Kalkansätzen, Urinstein und Mineralablagerungen im gesamten Haushalt.
Aktiv Entkalker - arbeitet rückstandlos und geruchsneutral !
Je nach Anwendungsgebiet wird der Aktiv-Entkalker mit Wasser im Verhältnis 9:1 verdünnt angewendet.
Aqua Clean Pur Aktiv-Entkalker kann unter anderem eingesetzt werden für Kaffeevollautomaten, Kaffeemaschinen, Wasserkocher, Eierkocher, Töpfe und Pfannen, Geschirrspüler, Waschmaschinen, Fliesen, Duschkabinen, Keramik, Wasserhähne, Duschköpfe, Armaturen, Toilette, Bidet und Urinal " (Quelle:Postenprofis.de)


Testfazit:
Ja was soll ich sagen. Die Anwendung ist super einfach. Die Dosierung mit der Sprühflasche kinderleicht. Selbst festsitzender Kalk wird schnell gelöst, mein Wasserkocher, Eierkocher und die Armaturen strahlen wieder. Nachdem es in der Küche so toll funktioniert hat, habe ich dann im Bad weitergetestet. Auch hier alles blitzeblank, selbst die hartnäckigen Ablagerungen an der Duschwand oder in der Toilette sind verschwunden. Übrigens ist der Reiniger Geruchneutral. 
Ich bin wirklich begeistert von der Kraft des Aktiv Entkalkers und werde ihn trotz des saftigen Preises weiterhin verwenden, aber nur dort wo mir der Essig versagt.
Vielen Dank für den tollen Test!

Kommentare:

  1. Oh ja, das kenn ich was du da beschreibst...nervt mich auch immer tierisch an. Kauf mir teilweise in 2 Jahresabständen neue Wasserkocher. Ich gebe der ganzen Sache noch einen Versuch, hab mir vorgstern einen bestellt der einen eigenen Entkalker hat: http://www.lidl.de/de/Wasserkocher-Teebereiter Ich hoffe der hält mal durch, weil das ganze entkalken nervt ;) Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anja,
    Wasserkocher mit Entkalker, kenn ich nocht gar nicht. Muss ich gleich mal anschauen... :)
    Danke für den Tip!

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...