Sonntag, 25. August 2013

blogg dein Buch -Aufgebügelt-

Heute möchte ich euch mal wieder von einem neuen Buch berichten. Ganz neu und erst seit August 2013 im Handel ist der neue Roman "Aufgebügelt" von Susanne Fröhlich, erschienen im Krüger Verlag.


Ich freue mich euch dieses neue Buch etwas näher vorzustellen, besonderes da es ja wirklich frisch erschienen ist.
Der ein oder andere kennt sicher schon die Autorin Susanne Fröhlich, von Büchern wie "Moppel ich" oder "Lackschaden".
Ich selbst habe auch schon einige Bücher von Ihr gelesen, umso gespannter war ich auf den neuen Roman, "Aufgebügelt".

"Zurück auf Los - Andrea Schnidt auf Männersuche!
Andrea hat es ja so gewollt: Sie und Christoph sind getrennt. Doch irgendwie hat Andrea sich das doch anders vorgestellt. Nicht nur ihr verwitweter Schwiegervater Rudi sondern auch ihr Ex haben beide gleich schon wieder eine Neue. So ist das eben bei den Männern – sie sind nicht gerne alleine. Aber Andrea irgendwie auch nicht wirklich. Also los, denkt sich Andrea. Ein neuer Mann muss her! Und so macht sich Andrea auf die Suche: Kontaktanzeigen, Internet, Ü-40-Partys und nicht zu vergessen – ihre kuppelnden Freundinnen. Aber Andrea ist ganz aus der Übung – wie ging das noch mal mit dem Daten?" (Quelle:amazon.de)


Klingt, witzig- ist es auch.
Das lesen macht wirklich Spass, vorallem da man sich schnell in die Situation versetzen kann.  Die Hauptdarstellerin Andrea ist ein wenig altbacken, aber doch eine ganz normale Frau. Sie ist sehr sympathisch und witzig auf ihre eigene Art und Weise. Von der perfekten Position in der Mann die Speckröllchen nicht sieht über die besten Datig Tipp´s bis hin zu´m Nachtclub oder waxing werden viele Themen, die Frau so beschäftigen, erläutert.
Es kommt alles wirklich sehr humorvoll rüber, da Andra wirklich eine Nummer für sich ist :)

Auch das Cover finde ich sehr gelungen. Ein knalliges orange und ein schicker Kleiderbügel laden zum lesen ein. Insgesamt ein witziges Buch für einen Nachmittag am See oder mal eben zum abschalten. Es liest sich sehr leicht, es gibt oft was zu lachen. Nicht das größte literarische Meisterwek aber doch für mich 4 von 5 Sterne wert. 
Vielen Dank an blogg dein buch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...