Donnerstag, 26. September 2013

12 Gold- der Test

Vor kurzem habe ich euch hier 12 Gold vorgestellt.
Nun haben wir es endlich mit der Verkostung geschafft und ich möchte euch kurz davon berichten.


Sehr gut verpackt und mit 4 tollen Gläsern kam das Getränk bei uns an. Das Design der Flasche gefällt mir sehr gut. Erinnert an einen Sommertag und an ein leichtes, erfrischendes Getränk.
Die Gläser sind richtig toll, die werde ich nie mehr hergeben. Tolle Größe, süßes Motiv,
einfach schön.


Ich bin ja nicht so der Ouzo und Anis Fan, aber trotzdem habe ich getestet und er schmeckt wirklich toll.
Sehr leicht und mild. Also ab die den Kühlschrank, Eiswürfel breitstellen und los geht es. Gut gekühlt erfrischt er sehr gut. 12 Gold schmeckt sehr angenhem, mild und trotzdem besonders im Geschmack.



12 GOLD schmeckt sowohl vor als auch nach dem Essen. Egal ob pur, auf Eis oder als Longdrink mit Bitter Lemon – der milde Anislikör lässt sich vielseitig variieren.
Wir haben ihn immer pur getrunken, irgendwie war er zu schade um damit zu mischen.

Die besondere Note von 12 GOLD wird durch sorgfältig ausgesuchte Samen, Kräuter und Gewürze, wie Anis, Stern-Anis, Fenchel, Koriander, Muskat, Kardamom, Zimt und Mastix unterstrichen.
Gut das man nicht alles rausschmeckt :)

Wenn ihr auch tolle Produkte testen wollt, dann ab zu www.brandnooz.de 

1 Kommentar:

  1. Hallo, die Gläser fanden wir auch klasse dazu, da schmeckt der Gold12 noch besser. Ansonsten würde mein Mann ihn auch kaufen. Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...